Freigepäckinfos von AIDA



Sie haben Ihre Reise bei AIDA gebucht?

Geht es um Sondergepäck, Sportgepäck oder um die Mitnahme Ihres Haustiers, sollten Sie AIDA telefonisch kontaktieren. Bei Rückfragen zu bestehenden Buchungen benötigen Sie Ihren Reservierungscode, den Sie bei der Buchung erhalten haben.

Bei Fragen zu Übergepäck und die Kosten hierfür wenden Sie sich bitte an die Fluggesellschaft. Bitte bedenken Sie: Ich habe keinen Zugriff auf Ihre Buchung und kann die Konditionen Ihres Tarifs nicht einsehen. Kontaktmöglichkeiten zu AIDA finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Freigepäck AIDA


 

Erfragen Sie bitte, am besten telefonisch über AIDA Ihren Airlinecode, um sich dann mit der Airline in Verbindung zu setzen. Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten zu den Fluggesellschaften. Besorgen Sie sich vielleicht auch einen neuen Koffer, der den neuesten Richtlinien entspricht - Gepäck nach Typ einkaufen

 


Travelpro Koffer - Gepäck nach Typ kaufen - Freigepäck mit Air Algerie


 

Nützliche Informationen und Hilfestellung rund um Ihre Urlaub

Airline Kontakte
Airline Kontakte Telefonnummern
Aktueller Flugstatus
Aktueller Flugstatus
Last Minute Pauschalreisen
Last Minute Pauschalreisen
Rail & Fly
Rail & Fly Tickets buchen
Sitzplatzreservierung
Sitzplätze reservieren
Veranstalter Kontakte
Veranstalter Kontakte


 

Reibungslos in den Traumurlaub starten: Gepäckbestimmungen für Ihre AIDA Kreuzfahrt

 

Eine Kreuzfahrt mit AIDA verspricht unvergessliche Momente auf hoher See, exotische Destinationen und erstklassigen Service. Doch bevor das Abenteuer beginnen kann, ist es wichtig, sich mit den Gepäckbestimmungen vertraut zu machen. Damit Sie Ihre Reise ohne Probleme starten können, werfen wir einen Blick auf die erlaubten Gepäckmengen, die Vorschriften für verbotene Gegenstände und Tipps zur optimalen Packstrategie. Weitere Fragen und Antworten finden Sie auf der Seite von AIDA vor der Reise!

 

Erlaubte Gepäckmengen: Handgepäck und Freigepäck

 

Bei der Vorbereitung für Ihre AIDA Kreuzfahrt ist es essentiell, die erlaubten Gepäckmengen im Auge zu behalten. Die Vorgaben können je nach gewähltem Flugtarif, mit dem Sie zur Anreise fliegen, variieren. Es gibt grundsätzlich drei Optionen:

 

1 Stück Handgepäck (bis zu 5 kg): Dieses kleine Gepäckstück können Sie mit an Bord nehmen. Hier finden wichtige Dokumente, persönliche Wertgegenstände und eventuell eine Wechselkleidung Platz.

 

1 Gepäckstück á 23 kg: Die Basisoption beinhaltet ein Freigepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 23 kg. Dies ist ideal, um Kleidung, Schuhe und andere persönliche Gegenstände sicher zu verstauen.

 

2 Gepäckstücke á 23 kg oder 2 Gepäckstücke á 32 kg: Je nach dem von Ihnen gewählten Flugtarif können Sie entweder zwei Gepäckstücke á 23 kg oder zwei Gepäckstücke á 32 kg mitnehmen. Diese Option bietet sich an, wenn Sie mehr Garderobe oder spezielle Ausrüstung benötigen.

 


AIDA - Reisevorbereitung - erlaubte Gepäckmengen von Handgepäck und Freigepäck und verbotene Gegenstände

 

Verbotene Gegenstände: Sicherheit geht vor

 

Die Sicherheit der Passagiere und der Crew hat höchste Priorität. Daher gibt es einige Gegenstände, die auf AIDA Kreuzfahrten strengstens verboten sind. Dazu gehören:

 

Waffen und gefährliche Gegenstände: Hierzu zählen Schusswaffen, Messer mit langer Klinge, Feuerwerkskörper und andere potenziell gefährliche Objekte.

Drogen und illegale Substanzen: Der Besitz von illegalen Drogen oder anderen verbotenen Substanzen ist auf allen AIDA Schiffen untersagt.

Explosive Materialien: Das Mitführen von Sprengstoff, entflammbaren Flüssigkeiten oder anderen explosiven Materialien ist streng verboten.

Es ist ratsam, sich vor der Reise über die aktuell geltenden Regelungen zu informieren, um eventuelle Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

 

Optimale Packstrategie: Weniger ist oft mehr

 

Bevor Sie sich in das Abenteuer Ihrer AIDA Kreuzfahrt stürzen, bedenken Sie, dass Sie sich während der Reise in einer angenehmen und entspannten Umgebung befinden werden. Planen Sie Ihre Kleidung entsprechend ein und berücksichtigen Sie die Anlässe, zu denen Sie sich schicker kleiden möchten. Denken Sie auch daran, ausreichend Platz für Souvenirs und Mitbringsel zu lassen.

 

Packen Sie zudem wichtige Dokumente wie Reisepass, Tickets und medizinische Unterlagen ins Handgepäck. So haben Sie alles Wichtige griffbereit.

 

Fazit

 

Die Mitnahme von Gepäck auf eine AIDA Kreuzfahrt erfordert sorgfältige Planung und Beachtung der Gepäckbestimmungen. Indem Sie die erlaubten Mengen, verbotene Gegenstände und eine kluge Packstrategie im Blick behalten, können Sie Ihre Reise ohne unnötige Probleme starten. Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage auf hoher See und erkunden Sie Ihre Traumziele mit einem sorgenfreien Geist.