Gepäckbestimmungen der Condor


Fluggepäck - verspätet, beschädigt oder verloren?


Sie haben Ihren Flug mit der Fluggesellschaft Condor gebucht?

Erfahren Sie mehr über die Freigepäckgrenzen der Condor. Die Flugnummer der Airline lautet - DE - Auf der Webseite der Airline erhalten Sie die aktuellen Bedingungen für Ihr Gepäck.

Geht es um Sondergepäck, Sportgepäck oder um die Mitnahme Ihres Haustiers, sollten Sie die Condor telefonisch kontaktieren.

Freigepäck Condor


 

Bei Fragen zu Übergepäck und die Kosten hierfür wenden Sie sich bitte auch an die Fluggesellschaft. Bitte bedenken Sie: Ich habe keinen Zugriff auf Ihre Buchung und kann die Konditionen Ihres Tarifs nicht einsehen. Kontaktmöglichkeiten zur Condor finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter Airline Kontakte.

 



Condor Flugangebote inklusive Freigepäck

 

Informieren Sie sich im Zweifel über Ihr Freigepäck immer bei der Airline


Bei Rückfragen an die Fluggesellschaft benötigen Sie Ihren Airlinecode. Haben Sie über ein Reisebüro, einen Reiseveranstalter bzw. ein online Reiseportal gebucht, erfragen Sie am besten dort Ihren Airlinecode.

Bitte beachten Sie: Die Gepäckbestimmungen sowie die Bestimmungen für das Handgepäck, sind auch innerhalb der Condor bei einigen Tarifen unterschiedlich. - Fragen Sie nach! Besondere Konditionen gelten für Premium Economy, First & Business Class Tarife denn die Freigepäckmengen sind abhängig von der jeweiligen Buchungsklasse.

 

Freigepäck:

 

Die Condor hat je nach Flugzone und Tarif unterschiedliche Gepäckbestimmungen - Economy Light Tarif beinhaltet nie Freigepäck - Economy Class Tarife haben 20 Kilo Freigepäck, für Reisen in die USA und Kanada 1 x 23 Kilo - Premium / Best Class Tarife haben 25 Kilo Freigepäck, für Reisen in die USA und Kanada 1 x 32 Kilo - Business Class Fares für Reisen in die USA und Kanada 2 x 32 Kilo.

Die Summe der Außenmaße pro Gepäckstück darf 158 cm (Länge + Breite + Höhe) nicht überschreiten und nicht schwerer als 32 kg sein.

 

Grundsätzlich können auf Condor-Flügen in den Zonen 1-4 beliebig viele Gepäckstücke in die Freigepäckmenge aufgenommen werden.

Wenn Sie einen Condor-Flug zusammen mit einem oder mehreren anderen Passagieren gebucht haben und die gleiche Buchungsnummer haben, kann die gesamte Freigepäckmenge auch ungleich auf alle Reisenden verteilt werden (gilt für aufgegebenes Gepäck, nicht für Handgepäck).

Die Außenmaße jedes Gepäckstücks dürfen 158 cm (Länge + Breite + Höhe) nicht überschreiten. Bei Überschreitung der angegebenen Außenmaße oder der Freigepäckmenge werden Übergepäckgebühren berechnet. Das zusätzliche Gepäck kann zusammen mit Ihrem anderen aufgegebenen Gepäck aufgegeben werden.

Bitte beachten Sie: Aus Sicherheits- und Arbeitsschutzgründen (Verladung durch Gepäckabfertiger) dürfen aufgegebene Gepäckstücke nicht mehr als 32 kg pro Gepäckstück wiegen. Diese Regel gilt unabhängig von der Freigepäckmenge.

 

In der Zone 5: Die angegebene Freigepäckmenge gilt pro Person. Die Außenmaße jedes Gepäckstücks dürfen 158 cm (Länge + Breite + Höhe) nicht überschreiten. Bei Überschreitung der angegebenen Außenmaße oder der Freigepäckmenge werden Übergepäckgebühren berechnet. Das zusätzliche Gepäck kann zusammen mit Ihrem anderen aufgegebenen Gepäck aufgegeben werden.


Kinderwagen, Kinderwagen/Buggy, Kinderbetten und Autokindersitze werden ohne Aufpreis im Frachtraum transportiert. Ausgenommen vom Service sind Kinderwagen mit Sonderfunktion wie Jogger oder Fahrradanhänger. Pro Kind dürfen maximal zwei dieser Gegenstände transportiert werden. Eine Vorreservierung oder Voranmeldung für diese Artikel ist nicht erforderlich.

Erfolgt eine Buchung im Rahmen einer Pauschalreise - also nicht als "NUR-FLUG" über die Airline Webseite - fragen Sie bitte bei Ihrem Reiseveranstalter nach der erlaubten Freigepäckmenge.

 

 

Handgepäck:

 

Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der Sicherheitsbestimmungen an Flughäfen nur ein Handgepäckstück mitführen dürfen. Alle anderen in Ihrem Tarif zugelassenen Gepäckstücke müssen (kostenlos) aufgegeben werden.


Die Menge an Handgepäck, die Sie auf Ihrem Condor-Flug in die Kabine mitnehmen dürfen, hängt von der Flugzone Ihres Zielortes und dem gebuchten Tarif ab.


Aus Sicherheitsgründen müssen das Bodenpersonal und das Kabinenpersonal überschüssiges, nicht erlaubtes Gepäck im Frachtraum zusammen mit dem anderen aufgegebenen Gepäck verstauen.


Kleine Taschen müssen unter dem Sitz verstaut werden, während größeres Handgepäck im Gepäckfach verstaut werden kann. Passagiere, die in Ausgangsreihen, hinter Kabinentrennwänden oder in der Business Class sitzen, müssen das gesamte Handgepäck in den Gepäckfächern verstauen.

 

Für Flüge in allen Zonen gilt:

 

Persönliche Accessoires eine Tasche (max. Größe: 40 x 30 x 10cm) in allen Tarifen kostenfrei gestattet

 

Für Flüge in den Zonen 1-2 gilt:

 

Handgepäck mit den Maßen 55 x 40 x 20cm

 

Economy Light Tarif beinhaltet kein Handgepäck (ist aber gegen Zuzahlung von 9,99 Euro bis 8 Stunden vor Abflug zubuchbar) und belaufen sich dann bei 1 Gepäckstück auf 8 Kilo - Economy Class Tarife haben 1 Handgepäckstück bis 8 Kilo - Best Class Tarife haben 1 Handgepäckstück bis 10 Kilo - Business Class Fares 2 Handgepäckstücke bis insgesamt 16 Kilo

 

 

Für Flüge in den Zonen 3-5 gilt:

 

Handgepäck mit den Maßen 55 x 40 x 20cm

 

Economy Light Tarif beinhaltet kein Handgepäck (ist aber gegen Zuzahlung von 29,99 Euro bis 8 Stunden vor Abflug zubuchbar) und belaufen sich dann bei 1 Gepäckstück auf 8 Kilo - Economy Class Tarife haben 1 Handgepäckstück bis 8 Kilo - Premium Class Tarife haben 1 Handgepäckstück bis 10 Kilo - Business Class Fares 2 Handgepäckstücke bis insgesamt 16 Kilo

 


(Stand: September 2021)

 


 

Nützliche Informationen und Hilfestellung rund um Ihren Flug

Airline Kontakte Condor
Airline Kontakte Telefonnummern
Aktueller Flugstatus Condor
Aktueller Flugstatus
Last Minute Pauschalreisen Condor
Last Minute Pauschalreisen
Rail & Fly Condor
Rail & Fly Tickets buchen
Sitzplatzreservierung Condor
Sitzplätze reservieren
Veranstalter Kontakte
Veranstalter Kontakte